Abstract Building

Sunshine Hotel Kreta

Ierapetra, Kreta

pib | Erteilung einer Betriebserlaubnis elektromechanische Studien Architekturstudium besondere Lichtarchitektur

Komplettrenovierung eines Hotels mit 200 Zimmern und Bädern & Suiten
Darüber hinaus wurde konzipiert und umgesetzt:

  • Abdichtung von Wänden.

  • Reparatur und Ölmalerei von Wänden und Decken,

  • Neue Beleuchtungskörper (Bürolampen, Nachttische, Stehlampen),

  • Ankauf neuer Möbel,

  • Neue Schalttafeln,

  • Neues Brandmeldesystem,

  • Neue Vorhänge,

  • Neue Gipskartonplatten,

  • Wartung der alten Klimaanlage,

  • Neue Beleuchtungspolitik, alle Leuchten durch konventionelle oder CFL-Beleuchtung durch Glühbirnen und LED-Leuchten ersetzt

 

Restaurants im Freien

  • Komplette mehrstufige Metallkonstruktion mit speziellem LED-Beleuchtungsdesign.

Innenrestaurants

  • Speziell entwickelte Gipskartonlampe an der Decke.

  • Der Gast wird die Lichtquelle nie sehen, aber während des Abendessens herrscht immer eine ideale Beleuchtung und kein Schatten auf dem Essen.

Riegel

  • Die architektonischen Lösungen für Außenbeleuchtung, Restaurantbeleuchtung, A-la-cart-Restaurantbeleuchtung und Hauptbarbeleuchtung mit RGB-LED wurden entworfen und umgesetzt.

 

Umkehrosmose
Nach dem Bohren wurde Wasser in 120 m Höhe gefunden.Durch Umkehrosmose wurde das Hotel unabhängig von Wasser, wodurch pro 6-monatigerSaison enorme Mittel eingespart wurden.