Konzept Dachgartengestaltung

Titania Hotel - Athen

pib | Erteilung einer Betriebserlaubnis elektromechanische Studien Architekturstudium besondere Lichtarchitektur

  • Das 450-Punkte-Gebäudemanagementsystem (BMS) wurde neu gestaltet und repariert, um das elektrische Verhalten und das Klimatisierungsverhalten der Anlage vollständig zu steuern.

  • Neu gestaltete energieeffiziente VRV-Klimaanlage mit Wärmerückgewinnung mit großen Energieeinsparungen.  

  • Es wurde eine Architekturstudie zur Beleuchtung in den Zimmern, Fluren und Restaurants durchgeführt. Für den Rest der herkömmlichen Glühbirnen wurde eine Studie durchgeführt, um sie durch LED-Glühbirnen zu ersetzen.

  • Eine Ersatzstudie wurde vorbereitet  Hydrauliksystem und Warmwasser-Umlaufleitungen,

  • Eine Studie wurde für neue VRV Freon-Linien vorbereitet, während das Hotel in Betrieb sein wird.

Das Team aus Architekten, Elektrikern, Maschinen- und Lichtingenieuren entwarf:

  • Im elften Stock: das beste Restaurant mit der besten Aussicht auf die Stadt.

  • Erdgeschoss: Mehrzweck-Konferenzräume, SPA, Fitnessraum, Türkisches Bad, Sauna.

​​

Durch Thermographie, Luftfeuchtigkeit  des Gebäudes wurden identifiziert und ein Aktionsplan für Dachdämmung und Abdichtung / Wärmedämmung von Wänden und Wasser erstellt.